“Die stabile IT-Arbeit von IXX war die Rollbahn, über die der Flughafen abheben konnte.”

Der Flughafen Ängelholm Helsingborg wird seit Jahrzehnten beflogen und seit 2011 unter privater Leitung betrieben. Der Übernehmer des Flughafens war Peab, der schnell den richtigen Geschäftspartner in der IT finden und neue Systeme einrichten musste.

Unser Ziel ist es, Schwedens am wenigstenund persönlichster Flughafen zu sein, mit kurzen Wartezeiten und reibungslosen Routinen, die das Reisen zu einem angenehmen Erlebnis machen. Um dieses Ziel zu erreichen, war es ein wichtiges Puzzleteil, den richtigen Geschäftspartner im IT-Bereich zu finden. Ein Partner, der sich um die geschäftlichen Vorteile kümmert und Unternehmensprozesse und Entwicklungsarbeit effektiv unterstützt.

– Das Engagement und das technische Know-how haben zu einem gut durchgeführten Projekt beigetragen. IXX konzentriert sich mehr auf Bedürfnisse als auf formale Anforderungsspezifikationen und hat mehrere Verbesserungsvorschläge unterbreitet, so Christian Ziese, Geschäftsführer des Flughafens.

Die Herausforderungen konnten schnell und effektiv bewältigt werden

Bei der Übernahme hatte Peab sechs Monate Zeit, um den Betrieb von Swedavia, der ehemaligen schwedischen Zivilluftfahrtbehörde, zu übernehmen. Dies war eine anstrengende Zeit, nicht zuletzt in Hinblick auf den IT-Bereich. Alle IT-Systeme und Hardware, die den Betrieb des Flughafens abwickelten, verschwanden mit dem Vorbesitzer. Jetzt mussten neue installiert werden. Nach einem kurzen Prozess haben wir uns entschlossen, unseren IT-Betrieb an IXX auszulagern.

Die Arbeit war sehr umfangreich, wurde aber reibungslos und innerhalb kurzer Zeit durchgeführt. Für uns von IXX war es eine Bereicherung, einen Beitrag zu einem gut funktionierenden Regionalflughafen leisten zu können.

Stimmen über unsere Zusammenarbeit

“Das Engagement und das technische Know-how haben zu einem gut durchgeführten Projekt beigetragen. IXX konzentriert sich mehr auf Bedürfnisse als auf formale Anforderungsspezifikationen und hat mehrere Verbesserungsvorschläge unterbreitet”, so Christian Ziese, Geschäftsführer des Flughafens.

“Zugänglichkeit und Zuverlässigkeit des flughafeninternen IT-Systems sind für unser Geschäft von entscheidender Bedeutung. Sollten die Systeme ausfallen, muss der Flugverkehr eingestellt werden, worunter sowohl der Service für Reisende als auch die Ergebnisse des Unternehmens leiden. In Zukunft wird die Digitalisierung unserer Flughafendienste weiter zunehmen, und es werden immer neue Systeme integriert. Eine taffe Herausforderung, die IXX in den sechs Jahren, in denen wir den Flughafen betrieben haben, aber ausgezeichnet zu bewältigen wusste”, erläutert Christian Ziese, Geschäftsführer des Flughafens.

Ein sicherer IT-Betrieb ermöglicht einen gut funktionierenden Flughafen

Die Lösung des Flughafens profitiert heute von zuverlässigen Umgebungen in unseren Rechenzentren in Ängelholm und Helsingborg. Der eigentliche Zugriff auf die Computer des Flughafens erfolgt über doppelte Internetleitungen. Und zusätzlich zur eigentlichen IT-Funktionalität bedeutet die Partnerschaft für den Flughafen Zugang zu einem professionellen Berater.

“IT ist eine offensichtliche Grundlage für fast alle Aktivitäten am Flughafen. Bei so viel anderem, um das wir uns zu kümmern hatten, war es schön, dass die IT-Infrastruktur einfach mit einfloss. Währenddessen konnten wir uns auf die geschäftlichen Funktionen konzentrieren”, so Christian Ziese weiter.

Fragen beantwortet Sales Director Clemens Klöfverskjöld gerne:
Mobil: +46 709 51 81 15
Email: clemens.klofverskjold@ixx.se